Qualität

Total Quality Management und eine Null-Fehler-Strategie - Daran lässt DEKRA Incos sich messen

Nationale und internationale Unternehmen aus den Branchen Kraftwerk, Chemie und Petrochemie sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau vertrauen der hohen fachlichen Kompetenz, die sich DEKRA Incos in mehr als vier Jahrzehnten erarbeitet hat genauso, wie Unternehmen der Fahrzeugindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt. Mehr als 270 qualifizierte Mitarbeiter erbringen dabei Dienstleistungen aus den Bereichen der Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, Inspektionsdienstleistungen sowie der Werkstoffanalytik auf höchstem Niveau in punkto Sicherheit und Qualität. 

Um unseren Kunden hierbei Rechtssicherheit zu geben, ist es für DEKRA Incos selbstverständlich unseren eigenen sehr hohen Anspruch an Qualität und Arbeitssicherheit durch nachfolgend erworbene Akkreditierungen und Zertifizierungen zu manifestieren. 

DEKRA Incos ist akkreditiert gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 als Prüflaboratorium für Zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen, Werkstoffanalytik und Inspektionsdienstleistungen. 

Die Akkreditierung basiert auf einem zertifizierten Managementsystem gemäß DIN EN ISO 9001:2008, welches gleichzeitig die Basis bietet für unsere Anerkennung gemäß Regel KTA 1401 für Prüfungen im nuklearen Bereich sowie nach BV Rule Note 320 für maritime Anwendungen. 

Sinnhaft ergänzt wird unser Qualitätsmanagement-System durch unser Arbeitssicherheitsmanagementsystem, welches nach SCCP zertifiziert ist. 

In der nebenstehenden rechten Spalte können Sie jederzeit unsere aktuell gültigen Akkredittierung und Zertifizierung einsehen und herunterladen. 

100 Prozent Bewusstsein für 0 Fehler

So verschieden die Fachgebiete und Methoden von DEKRA Incos auch sind, so gemeinsam ist das geforderte, hohe Qualitätsniveau. Total Quality Management und eine kompromisslose Null-Fehler-Strategie sind für DEKRA Incos keine außergewöhnlichen Verkaufs- oder Serviceargumente. Im Gegenteil. Umfassendes Qualitätsbewusstsein ist vielmehr Selbstverständlichkeit und ist in allen Bereichen, Abteilungen und Organisationseinheiten fest verankert. Diese Selbstverständlichkeit aber kann nicht beschlossen, sondern muss täglich von allen Mitarbeitern aufs Neue gelebt werden.

Neuigkeiten aus der Abteilung QSGU:

Die Inspektion von Anlagegütern ist eine wichtige Säule des Produktportfolios der DEKRA Incos GmbH. Aufgrund des volatilen Wandels innerhalb der Energieerzeugung, der chemischen sowie petrochemischen Industrie, gewinnt die  Inspektion mehr und mehr an Bedeutung, mit dem Ziel die Lebensdauer und Effizienz Ihrer Anlage zu erhöhen. Die Qualität der Inspektion darf aus unserer Sicht kein Zufall sein. Um unsere eigenen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden, hat DEKRA Incos die Akkreditierung gemäß DIN EN ISO / IEC 17020:2012 als Inspektionsstelle Typ A erwirkt: